über mich

Banner_moi

Das Fotografieren einer Hochzeit ist für mich jedes Mal etwas Besonderes und eine spannende Herausforderung, die mir unglaublich viel Spaß bereitet. Hochzeitsfotografie vereint all die Techniken, die mir am Herzen liegen – Porträt, Reportage und Still Life. Das Schönste dabei: die Unverwechselbarkeit eines Paares mit meinem Stil in Bildern einzufangen und Menschen damit glücklich zu machen.

Kurz zu mir: Ich wurde in Hessen geboren, habe Fotografie studiert und bin anschließend ans andere Ende der Welt gereist, für ein Work&Travel-Jahr in Neuseeland. Mit einem alten Van bin ich kreuz und quer durchs Land gefahren, habe unglaubliche Landschaften gesehen und einzigartige Menschen kennen gelernt. Als ich zurück nach Deutschland kam, hatte ich die Leidenschaft fürs Fotografieren neu entdeckt und ich wusste, was ich schon immer wollte: Fotografin werden.

Wovon ich heute träume? Gern würde ich einmal ein Paar zu ihrer Hochzeit ins Ausland begleiten. Es muss nicht Neuseeland sein, obwohl es dort traumhaft ist. Las Vegas wäre auch fantastisch. Oder die Tiroler Alpen – eine Hochzeit im Schnee, das wär’s! 

Wenn ich mal nicht fotografiere, dann stempele ich für mein Leben gern – vor allem mit Buchstaben! Die setze ich dann zu mehr oder weniger ungewöhnlichen Worten oder Sätzen zusammen. Dazu höre ich am liebsten Musik von Singer-Songwritern.

Kurz gesagt: Falls ihr euch entschließt, mich als eure Hochzeitsfotografin zu engagieren, dann bekommt ihr neben lebendigen, authentischen Bildern mein Engagement, meine Freude und Professionalität. Und eines ist sicher: Bei mir gibt’s keine 08/15 Hochzeitsfotos, sondern natürliche und außergewöhnliche Aufnahmen eures Tages.